Stadtkino Trostberg

Heinrich-Braun-Straße 1

83308 Trostberg

08621-508 46 32

 

Das Programmkino im

Landkreis Traunstein

Entfernungen

von Trostberg nach:

Waging ca. 19 km

Seebruck ca. 15 km 

Seeon ca. 11 km 

Garching ca. 12 km 

Traunstein ca. 22 km

Schaitsee ca. 17 Km

Truchtlaching ca. 13 km

Das Kino in Trostberg

Heute ist der 23.10.2017

TROSTBERGER FILMTAGE

Wann: Freitag, 27.10. - Sonntag, 29.10.

Thema: Heimat

Tickets sind ab 1. Oktober telefonisch im Stadtkino Trostberg zu erwerben.

08621/5084632

KURZFILMWETTBEWERB

FREITAG, 27.10.2017

Kinder und Jugendliche zeigen Kurzfilme im Rahmen des EUREGIO Kinder- und Jugendfilmfests Juvinale ihre Kurzfilme. Eine professionelle Jury aus Schauspielern, Filmemachern und Medienpädagogen wählt die Siegerfilme aus. Für die Gewinner gibt es Juvinale Awards, Reisegutscheine und tolle Sachpreise. 

Tagsüber haben die jungen Filmemacher außerdem die Möglichkeiten an einem Videoworkshop teilzunehmen.

Was: Kurzfilme von Schülern

Wann: Freitag, 27.10.2017

08:00 - 17:00 Uhr

18:00 Uhr Siegerehrung mit Fachjury

DOKUMENTARFILM "FREMDE NACHBARN"

FREITAG 27.10

20:15 UHR PREMIERE 

Trostberg – eine Kleinstadt in Oberbayern. Eine Stadt, die bekannt ist für ihre Industrie, für die viel befahrene Durchgangsstraße und den aussterbenden Stadtkern. Acht Menschen, die in Trostberg leben, erzählen von ihrem Alltag, warum sie hier leben, was ihnen wichtig ist und was diese Stadt so liebenswert macht. Ein Film über Vorurteile und Kleinstadtidylle, der das Leben der Filmemacherin komplett auf den Kopf gestellt hat.

HEIMAT

SAMSTAG, 28.10.
Es laufen ausschließlich Filme von heimischen Regisseuren, Komponisten, Filmemachern oder Filme, die in der Heimat spielen. 
Extra für euch haben wir viele prominente Gäste eingeladen: 

Schauspieler und Kabarettist Stephan Zinner
wird im Stadtkino sein, ihr könnt ihm Fragen zu seiner Arbeit und zu seinen Filmen stellen. 

Franz Xaver Kroetz, einer der meist gespielten Dramatiker, Regisseur und Schauspieler, wird bei einem seiner Filme im Stadtkino zugegen sein.

Außerdem: Die Schauspielerinnen Gisela Schneeberger und Lisa Fitz kommen auch nach Trostberg! 

Zudem zeigt der Traunreuter Filmmusik-Komponist Alexander Komlew den Film "Der kleine Rabe Socke" und erzählt wie Filme eigentlich zur Musik kommen.  Regisseur Boris Kunz aus Prien, bekannt durch seine Serie Hindafing, die mit großem Erfolg im BR lief, wird eines seiner Erstlings-Werke präsentieren. 

Außerdem: der Trostberger Alpenverein zeigt alte Filmaufnahmen aus seinem Archiv, es gibt einen historischen Trostberg-Film mit alten Stadtaufnahmen aus den 20er und 30er Jahren und Harmut Schreiber aus Trostberg präsentiert seine mit Kindern gedrehten Filme über berühmte Trostberger.

Parallel zu den Filmen gibt es eine Fotoausstellung verschiedener Fotografen mit Bildern aus der Heimat.

BERGE

SONNTAG, 29.10.

 

Wir zeigen:


"Hubers Heimspiel" - ein sehr persönliches Porträt von Alex Huber 

- den "Steiner Irg" - ein berühmt, berüchtigter Bergführer aus der Dachstein-Gegend mit Anwesenheit des Regisseurs Matthäus Weißenbacher
Trailer: https://vimeo.com/60568963

- ein Porträt des international bekannten Kletterers Albert
Precht 
mit Anwesenheit des Filmemachers Jens Börner

- der Trostberger DAV zeigt 90 Minuten lang Filme & Reportagen des AV

- ONE STEP mit Gela Allmann - die hübsche Dachauerin wird nach dem Film von ihrem schweren Unfall erzählen und wie sie es geschafft hat, wieder ganz nach oben zu kommen. 
Trailer: https://vimeo.com/152113558​

- HINTERM CHIEMSEE TUT SICH WAS - Ein Heimatporträt vom Bayerischen Rundfunk (u. a. mit Baruli Kaffee, beim Herrenausstatter Erl in Altenmarkt, etc.)